Nigeria

Ausbildungszentrum für Druck- und Medienberufe

Mit über fünf Millionen Einwohnern ist Ibadan die zweitgrößte Stadt Nigerias. Die Metropole im Südwesten des Landes ist seit langer Zeit ein Zentrum der Druckindustrie. Dort betreibt der YMCA, der mit der Arbeitsgemeinschaft der CVJM Deutschlands partnerschaftlich verbunden ist, ein Ausbildungszentrum für Druck- und Medienberufe: das „Vocational Training Centre (VTC) for Printing Technology“.

Als wir bei einem Besuch in Ibadan im Juni 2015 nach den Berufsaussichten und der Arbeitslosigkeit unter jungen Menschen fragten, wurde uns ein erschütterndes Bild geschildert. 80 % der jungen Menschen haben keinen Beruf. Viele von ihnen versuchen sich mit Gelegenheitsjobs, Motorrad-Taxi-fahren, kleinen Verkäufen und ähnlichem über Wasser zu halten. Nicht wenige landen in der Kriminalität. Da es sich hierbei genau um die Hauptzielgruppe der Arbeit des YMCA handelt, drängt es sich geradezu auf, sich für die Berufsausbildung junger Menschen zu engagieren.

Seit 1974 betreibt der YMCA das VTC. Er hat schon vielen Generationen von Auszubildenden eine Perspektive geben können, mit der sie ihren Lebensunterhalt bestreiten und eine Familie ernähren können. Viele konnten in Betriebe in Ibadan oder anderen Städten vermittelt werden oder haben eine eigene kleine Druckerei gegründet. Einige ehemalige Auszubildende sind jetzt selbst Lehrer im VTC.

Der YMCA setzt auch dadurch Zeichen, dass er keine Barrieren hinsichtlich Herkunft, Religion oder Geschlecht aufbaut. Im VTC werden junge Männer und Frauen, Christen und Muslime ausgebildet und es waren auch schon einige behinderte Menschen dabei. Ein besonderes Augenmerk liegt darauf, denen eine Chance zu geben, die von ihrer familiären Herkunft her keine leichten Startvoraussetzungen hatten. Also sind auch viele Auszubildende aus armen Familien dabei, die sich kaum das niedrige Schulgeld oder die täglichen Fahrtkosten leisten können.

Aufgrund der niedrigen Bildungssituation im Land müssen im ersten Jahr der zweijährigen Ausbildung viele grundlegende Fächer wie Mathematik, Englisch und natürlich die Grundkenntnisse der Druckerei von der Erstellung des Layouts bis zum fertigen Druckerzeugnis vermittelt werden. Im zweiten Jahr erfolgt eine Spezialisierung, in denen sich die einzelnen Auszubildenden für einen der drei Bereiche entscheiden:

1.     Druckvorstufe (von der Erstellung des Layouts am Computer bis zur Druckplatte)

2.     Drucken (die Arbeit an der Druckmaschine)

3.     Fertigstellung (das frühere Buchbinden – alles bis zur Auslieferung des Erzeugnisses)

Mehrfach wurde mit Unterstützung aus dem deutschen CVJM die Maschinenausstattung verbessert und es wurden deutsche Fachkräfte (Entwicklungshelfer) vermittelt, welche jeweils über einige Jahre das VTC unterstützt haben. Zurzeit arbeitet Rainer Schiele in dieser Funktion.

Da sich der YMCA nicht die sehr teuren Druckmaschinen der jeweils neuesten technischen Generation leisten kann, wurde im Herbst 2015 eine Kooperation mit der „Baptist Mission Press“  in Ibadan gegründet. Hier können die Auszubildenden an die Grundkenntnisse anschließen, die sie im VTC erworben haben und das Spektrum ihrer Erfahrungen erweitern.

Obwohl das VTC auch Einnahmen mit eigenen Druckaufträgen erzielt, kann sich ein Betrieb, der seinen Schwerpunkt auf Ausbildung legt, nicht aus eigenen Einnahmen voll finanzieren. Mehr als die Hälfte der Kosten werden durch die Unterstützung des deutschen CVJM abgedeckt. Dazu erbitten wir herzlich die Unterstützung mit Spenden durch all diejenigen, denen es ein Anliegen ist, jungen Menschen in Nigeria auf diesem Weg eine Lebensperspektive zu geben.

Martin Barth, Geschäftsstelle 

WAY-Mitmachaktionen

Weitere Infos: www.100impulse.de

Sekretärstagung 2018

Termin: 20.-25.10.2018

Ort: Rom
Thema: "Auf's Ganze"

Ausschreibung und Anmeldung

AG Treffen 2018

Termin: 15.–18.11.

Ort: Bundeshöhe, Wuppertal 
Thema: Sehen

Ausschreibung und Anmeldung

Werkstatt der Hoffnung 2019

Termin: 3.–6.1.2019
Ort: Münchsteinach

Die Anmeldung erfolgt jeweils über den Verein vor Ort!
Hier findet ihr die Ausschreibung mit weiteren Informationen.

Alle wahrhaft großen Dinge des Lebens sind einfach, dynamisch und schöpferisch.
Joseph Murphy

zur Facebook-Seite der CVJM-AG