YMCA Togo

50-Prozent der Bevölkerung im westafrikanischen Togo ist christlich, doch verschiedene andere Religionen beeinflussen das Leben der Christinnen und Christen. Der Togo YMCA (CVJM) ist eine christliche Bewegung, die unter den vielen inneren oder äußeren sozialen Krisen leidet. Seit 1998 nahm das christliche Bewusstsein im YMCA aufgrund einer inneren Krise ab. Ein Übergangsvorstand nahm sich des Problems in den Jahren 2004 und 2005 an und betete für eine Verbesserung. Das hatte die Einrichtung eines nationalen Komitees zur Betonung der christlichen Arbeit zur Folge.

Chronologischer Rückblick
März 2007
40 Mitglieder des nationalen Exekutiv-Komitees des YMCA diskutieren über das Thema Reue und kommen zu Einsicht, dass das christliche Leben nicht vom Leben als YMCA-Mitglied getrennt werden kann.

Juni 2007
Zurzeit arbeitet der Togo-YMCA in vier verschiedenen Regionen. Deshalb war es ein Ziel des Exekutiv-Komitees, den christlichen Aspekt der YMCA-Arbeit auf die Regionen auszuweiten. Dazu wurden regionale Komitees gebildet, die jeweils aus drei Mitgliedern bestanden. Diese regionalen Komitees haben die Verantwortung, Leute ins Gebet zu führen. Außerdem sollen die Mitglieder eine Ausbildung bekommen, um Bibelunterricht für kleine Gruppen geben zu können.

August 2007
Auf dem YMCA-Gelände wurde ein internationales Jahres-Jugend-Camp veranstaltet, das in Zusammenarbeit mit der Kirche geplant wurde. Das Camp hatte eine evangelistische Ausrichtung, und Christen und Nichtchristen aus Togo und anderen Ländern konnten daran teilnehmen. Teilnehmende aus fünf Ländern waren auf dem Camp vertreten. Da die Veranstaltung von Sophie Ahadji, der Koordinatorin für die christlichen YMCA-Programme, organisiert und durchgeführt wurde, nahmen auch einige YMCA-Mitglieder daran teil und wurden so von der christlichen Botschaft erreicht. Die Verantwortlichen beten dafür, dass in den nächsten Jahren noch mehr Mitglieder des YMCA an den Camps teilnehmen und dadurch den Weg zu Gott finden.

Perspektiven

  • Ausgabe und Druck eines Buchs zum Bibel-Studium,
  • Schulung der Regional-Komitees,
  • Durchführung eines Bibel-Camps zum Jahres-Ende,
  • Herausgabe eines Informationsblattes über die christliche Arbeit des YMCA Togo.

Gebetsanliegen:

  • Dankt Gott für die politische Stabilität und den Frieden in Togo.
  • Betet darum, dass die Leiterinnen und Leiter des Togo-YMCA Jesus begegnen und mit ihm eine persönliche Beziehung eingehen. Betet dafür, dass er ihre Herzen berührt, damit sie nicht ihre eigene Sache, sondern Gottes Sache verfolgen.
  • Dankt Gott für konfliktfreie Wahlen im YMCA.
  • Betet dafür, dass Gott YMCA-Mitgliedern Arbeit schenkt, die sie stärkt.
  • Betet für mehr Motivation der ehrenamtlichen Mitglieder, die in das christliche Programm eingebunden sind.

[Auszüge aus einem Bericht von Sophi Ahadji, YMCA Togo]

Führungskräftetagung 2018

Termin: 8.-11.3.2018
Ort: Flensunger Hof, Mücke

Ausschreibung und Anmeldung

 

Weltweit-Wochenende 2018

Termin: 16.-18.2.2018
Ort: Münchsteinach

Hier kommst du zum Anmeldeformular.

Alter ist ein herrlich Ding, wenn man nicht verlernt hat, was anfangen heißt.
Martin Buber
zur Facebook-Seite der CVJM-AG