Fachtagung 9.-11. November 2012 in Stuttgart

Vom 9. bis 11. November trafen sich in Stuttgart 16 Mitarbeitende aus AG-CVJM zur diesjährigen Fachtagung der „Initiative zur gegenseitigen Wirtschaftshilfe“ (IGW). Sie tragen ehrenamtlich als Schatzmeister/-innen oder beruflich als Geschäftsführer/-innen und Verwaltungsangestellte Verantwortung für die Verwaltung ihrer Vereine.

Das Hauptthema „Dienstrecht im CVJM“ mit dem Referenten David Hirsch aus Jena stand im Mittelpunkt des Wochenendes. Auf sehr fundiertem fachlichen Niveau führte der ehemalige CVJM-Geschäftsführer, der jetzt eine andere gemeinnützige Einrichtung leitet, durch die vielen Rechtsgebiete, die im Miteinander von Ehrenamtlichen und Hauptamtlichen beachtet werden müssen. Die Teilnehmenden konnten viel für ihre praktische Arbeit im Verein mitnehmen, da auch auf die Fragen eingegangen wurde, die sie mitgebracht hatten.

Weitere Themen waren aktuelle Veränderungen im Gemeinnützigkeitsrecht sowie das neue SEPA-Lastschriftverfahren, das erhebliche Veränderungen in der Finanzverwaltung mit sich bringt. Einen wichtigen Stellenwert bei dieser Fachtagung hat die gegenseitige kollegiale Beratung. Im Austausch über aktuelle Probleme geben die Teilnehmenden eigene Erfahrungen weiter und nehmen wertvolle Tipps mit in ihren CVJM.

Bei Andachten und der Teilnahme an einem Gottesdienst im CVJM-Haus erlebten wir intensive geistliche Gemeinschaft. Durch herzliche Gastfreundschaft und tolle schwäbische Verpflegung gab der CVJM Stuttgart der Tagung einen liebevollen Rahmen. Schließlich gab sich die Initiative einen neuen Namen, der leichter verständlich ist: „Initiative Finanzen und Recht“.

Kontakt

Jörg Wardin
CVJM Wuppertal-Oberbarmen
j.wardin(at)cvjm-oberbarmen.de

 

 

Michael Knigge
CVJM Heidelberg
michael.knigge(at)cvjm-heidelberg.de

Dein Kalender zeigt, wie die Zeit vergeht, dein Gesicht, was du mit ihr gemacht hast.
unbekannt

zur Facebook-Seite der CVJM-AG