YMCA Togo

Aktuelle Berichte:

     

Der CVJM in Togo wurde 1903 durch Missionare gegründet und hatte eine enge Bindung an die presbyterianische Kirche. Seit 1982 ist er selbstständig.

In verschiedenen Dörfern werden gemeinsam mit den Dorfbewohnern bedarfsgerechte Maßnahmen zur Verbesserung der Lebenssituation entwickelt, zum Beispiel der Bau von Schulen, Latrinen oder medizinische Versorgungsstationen. Dabei ist die Hilfe zur Selbsthilfe eines der wichtigsten Handlungsprinzipien.

Daneben wird die CVJM-Arbeit weiter entwickelt. Dazu gibt es CVJM-Initiativen vor Ort zur Gründung selbstständiger Ortsvereine, Mitarbeiter und Leiter werden geschult und Feriencamps werden durchgeführt.

40 km von der Hauptstadt Lomé entfernt, betreibt der CVJM Togo ein eigenes Zentrum in Bagbe. Die Studenten werden in mehrmonatigen Kursen in Viehzucht ausgebildet, lernen neue Formen der Landbewirtschaftung kennen und führen selber Experimente durch. Gleichzeitig stehen in Bagbe Unterbringungsmöglichkeiten und Räume für die Durchführung von Tagungen und Seminaren zur Verfügung. Sie werden auch für CVJM- Veranstaltungen genutzt.

Führungskräftetagung 2018

Termin: 8.-11.3.2018
Ort: Flensunger Hof, Mücke

Ausschreibung und Anmeldung

 

Weltweit-Wochenende 2018

Termin: 16.-18.2.2018
Ort: Münchsteinach

Hier kommst du zum Anmeldeformular.

Kinder sind keine Fässer, die gefüllt, sondern Feuer, die entzündet werden wollen. 
Francois Rabelais

zur Facebook-Seite der CVJM-AG